Golf auf der Paradiesinsel

v  Victoria Golf Club, Digana

Dieser Golfplatz ist 6190 m lang (Par 73) und ist ein Championship-Golfplatz, der von Donald Steel entworfen worden ist und Anfang 1999 eingeweiht wurde. Die Fairways sind in einer hügeligen Landschaft recht schmal. Bäume und Kokospalmenaleen verleihen den Kurs ein sofortige Hauch von Reife. Beeindruckende Felsen sind eine Besonderheit und in der Tat eine Gefahr des Kurses. Die Victoria Golf Club befindet sich 25 km östlich von Kandy und 150 km von Colombo entfernt.

v  Nuwara Eliya Golf Club

Dieser Golfplatz liegt 1890 M.ü.M., am Fuß des Pidurutalagala Berges. Das ist eigentlich im Herzen von Teeanbaugebiet Sri Lankas. Der Golfplatz verfügt über mit Tannenbäumen gesäumten Fairways, Bunker und eine malerische Umgebung. Das 9. Loch ist eine Insel. Wasser (Bächer) gibt es an 6 Löchern. Dieser Kurs, der angeblich eine von den Besten Asiens ist, ist 5520 m (Par 71). Die Fairways sind lang und schmal und von Tannen und dichten Büschen gesäumt. Er verlangt geschickte "Positionsspiel" und das hügelige Gelände macht es unerlässlich, dass Spieler bergauf und bergab bewältigen. Der Golf Club ist ein 10-minütigen Spaziergang vom Grand Hotel und 190 km von Colombo entfernt.

v  Colombo Golf Club

Die Geschichte des Clubs ist  auf 1879 zurückzuführen. Er verfügt über viele Wasserhindernisse, beginnend mit dem ersten Loch. Am 6. Loch, Golfspieler treffen die Kelani-Valley-Zug, der über das Fairway verläuft. Dieser Kurs ist 5770 m lang (Par 71). The Royal Colombo Golf Club ist schnell erreichbar von den erstklassigen Hotels der Stadt: Es ist nur eine 20-minutige Fahrt.

 

TAG 1: FLUGHAFEN - COLOMBO

Empfang und Begrüßung am Flughafen durch einen Vertreter von Aitken Spence Travels.

Fahrt nach Colombo.

Colombo ist die Handelshauptstadt Sri Lankas, und ist eine Stadt, die rasche Änderungen erlebt hat. Zwar sind die meisten der alten Gebäuden durch neuen ersetzt, aber es gibt einige Viertel, wo die alte Charm noch zu sehen ist. Beispiele sind die Bauten aus der Kolonialzeit und der 100-jährige Uhrenturm. Der Unabhängigplatz, "Nelum Pokuna", Bazzarviertel Pettah, BMICH und das Museum sind einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Colombo bietet auch reichliche Unterhaltung in Bezug auf Nachtleben, sowie ein unvergeßliche Einkaufserlebnis.

Abendessen und Übernachtung in Colombo.

TAG 2: COLOMBO  - PINNAWALA  - KANDY

Frühstück im Hotel.

Fahrt nach Pinnawala.

Die Pinnawela Elefanten-Waisenanstalt bietet den Besuchern die Gelegenheit, eine große Anzahl von Elefanten auf nahe Entfernung zu beobachten. Die Anstalt wurde 1975 mit sieben verwaisten Elefanten gegründet. Die Anstalt hat auch ein Zuchtprogram in Gefangenschaft eingeführt, und das erste Baby-Elefant kam 1984 auf die Welt. Die Dickhäuter  werden hier gut betreut, so dass sie nun mit der 3. Elefanten-Genaration zusammenleben. Vier Mal am Tag warden die Baby-Elefanten mit Milchflaschen gefüttert. Zweimal am Tag (vormittags und nachmittags) wird die ganze Herde an den nahen Fluß zum Baden gebracht.

Weiterfahrt nach Kandy.

Die Weltkulturerbestätte Kandy war die letzte Haupstadt der Könige Sri Lankas. Sie gilt als das religiöse Zentrum des Buddhismus, wo der Zahnreliquientemple das größte Heiligtum der Insel ist. Kandy ist auch für ihre reiche Kultur und Pracht berühmt.

Besuch der Stadt, eines Kunstgewerbezentrum, Edelsteinmuseum und –schleiferei, sowie des Zahntempels.

Gegen Abend eine traditionelle Tanzvorführung.

Abendessen und Übernachtung in Kandy.

TAG 3: TAG ZUM GOLFSPIELEN

Frühstück im Hotel.

Fahrt zum Victoria Golf Club.

Morgen: 18 Löcher Golf-Spiel.

Fakultativ:

Nachmittag: 18 Löcher Golf-Spiel.

Abendessen und Übernachtung in Kandy.

TAG 4: KANDY-TEEPLANTAGE  - NUWARA ELIYA

Frühstück im Hotel.

Fakultativ:

Zugfahrt von Peradeniya bis Nanuoya in der 1. Klasse.

Fahrt zu einer Teeplantage.

Besuch einer Teeplantage und -Fabrik, wo der allerbeste Tee der Welt hergestellt wird. Bei Ihrem Rundgang in der Fabrik werden Sie die verschiedenen Phasen der Verarbeitung besichtigen. Am Schluß haben Sie die Gelegenheit, eine Tasse echten Ceylon Tees zu kosten .

Weiterfahrt nach Nuwara-Eliya.

Die Kleinstadt Nuwara-Eliya hat einen Ruf als Lufkurort, und ist eine berühmte Reiseziel von einheimischen sowie ausländischen Touristen. Bestimmt werden die Reisenden von dem atemberaubenden Schönheit des Ortes begeistert. Der dort gelegene Golfplatz mit 18 Löchern ist einer der feinsten in Süd-Asien. Die Stadt spielt eine zentrale Rolle in der Tee-Industrie der Welt, da ein wesentlicher Anteil der Teeproduktion des landes von dieser Region kommt.

Abendessen und Übernachtung in Nuwara Eliya.

TAG 5: TAG ZUM GOLFSPIELEN

Frühstück im Hotel.

Fahrt zum Nuwaraeliya Golfplatz

Am Vormittag: 18 Löcher Golf-Spiel.

Fakultativ:

Am Nachmittag: 18 Löcher Golf-Spiel.

Abendessen und Übernachtung in Nuwara Eliya.

TAG 6: NUWARA ELIYA - KITULGALA - MOUNT LAVINIA

Frühstück im Hotel.

Fahrt nach Kitulgala.

Kitulgala ist eine Siedlung im Westen der Insel. Hier wurden Szenen des berühmten oskar-prämierten Films "Die Brücke am Kwai" gedreht. Der Kelani Ganga, der breiteste Fluß Sri Lankas, fliesst hier durch. Heute ist Kitulgala bekannt für Abendteuersport wie Wldwasser-Rafting und Kayakfahren. In dieser Region wurde auch eine Höle mit einem Skelett aus einer frühzeitigen Bevölkerung entdeckt.

Weiterfahrt nach Mount Lavinia.

Abendessen und Übernachtung in Mount Lavinia.

TAG 8: MOUNT LAVINIA – FLUGHAFEN

Frühstück im Hotel.

Fahrt zum Flughafen.

Preise pro Person „Golf auf der Paradiesischen Insel“ in Euro ab/bis Flughafen Sri Lanka mit den genannten Leistungen

Preis pro Person

 

01.11.2017 -
31.10.2018

 

Preis bei 1 Person

2.275,00

Preis pro Person
bei 2 Personen

1.470,00

Preis pro Person
bei 3 Personen

1.420,00

Preis pro Person
bei 4 Personen

1.375,00

Preis pro Person
bei 5 Personen

1.350,00

Preis pro Person
bei 6 Personen

1.330,00

 

 

Hochsaison-Zuschlag
15.12.2017-10.01.2018

110,00 pro Zimmer

Obligatorisch: Kandy Prozession – Termine werden noch bekannt gegeben

120,00 pro Zimmer
für zwei Nächte

 

 

Obligatorisches Galadinner

24.12.2017
120,00
---
31.12.2017
135,00

Informationen zur Rundreise „Golf auf der paradiesischen Insel“

Kinderermäßigung

Kinder von 2-12 Jahren, im Elternzimmer, erhalten: 30% Ermäßigung pro Kind auf die Doppelzimmerrate. Das Zustellbett ist ein faltbares Bett.

3. Person

Ermäßigung für 3. Person: 10% für die dritte Person im Doppelzimmer

Inklusivleistungen

• Unterkunft in Standard-Zimmern auf HP-Basis für 7 Nächte, beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag, endend mit Frühstück am 8. Tag, in den angegebenen Hotels oder vom ähnlichen Standard.

• Transport im klimatisierten Fahrzeug laut der oben genannten Strecke.

• Eintrittsgelder für

·         Caddy Fee  x 3

·         Green fee x 3

·         Kandy Tempel

·         Pinnawala Elephantenwaisenanstalt

• Deutschsprachiger Chauffeur Guide.

Nicht enthalten

• Videoerlaubnisgebühren im Pinnawala Elefantewaisenhaus.

• Foto- und Videoerlaubnisgebühren im Zahnreliquientempel, Kandy.

• Mittagessen während der ganzen Tour.

• Eintrittsgelder für nicht im Programm festgelegten Stätten.

• Kosten für Getränke während der ganzen Tour.

• Persönliche Ausgaben.

• Zuschlag für Weinachts- und Silvester-Mahl.

• Alle anderen Dienstleistungen, die nicht oben angegeben sind.

Hotelliste der voraussichtlich gebuchten Hotels – Änderungen vorbehalten

 

LAGE

HOTELLISTE

DELUXE TOUR ( 4+ Sterne)

Colombo

Cinnamon grand

Web :www.cinamonhotels.com

kandy

Erls Regency

Web :www.sitkenspencehotels.com

Nuwaraeliya

Grand Hotel

Web :www.tangereenhotels.com

Mountlavinia

Mountlavinia Hote

Web :www.mountlaviniahotel.com

Bitte beachten Sie

Optionale Ausflüge und Zusätzliche Leistungen können während der Tour angeboten werden, diese werden zusätzlich berechnet.

Besuche in Wildtierparks geschehen auf eigene Gefahr der Besucher.

Safarifahrzeuge sind sehr einfache Fahrzeuge (nicht klimatisiert) und beinhalten auch nur eine Basisversicherung (nicht Kaskoversicherung, wie im Fall von den Fahrzeugen, die für Touren eingesetzt werden

Stornogebühren

a) 21 Tage oder weniger. - 100% Stornogebühr.

b) Zwischen dem 22. und 28. Tag. - 50% Stornokosten oder den Gegenwert der Kosten der ersten beiden Tage, je nach Programm und Dauer des Aufenthalts.

c) Über 29 Tagen -. Keine Stornogebühren unter der Vorraussetzung, dass keine Verpflichtung eingegangen oder Vorschüsse an dritte Parteien gezahlt sind.

Check In / Check Out

Check-in bei allen Hotels 12:00 Uhr.

Check-out bei allen Hotels 11:00 Uhr.

VISA

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass alle Gäste ein Visa für Sri Lanka benötigen.

Informationen erhalten Sie über die Website www.eta.gov.lk

Ihr Kontakt zu uns

Sie erreichen uns persönlich:

Montag bis Donnerstag 
9:00-17:00Uhr

Freitag 9:00-15:30Uhr

Telefon

08152 - 98 12 54
08152 - 98 10 49

Telefax
08152 - 98 12 55

E-Mail:
info(bei)reiseservice-graw.de

Spamschutz:
Bei händischer Eingabe der E-Mail Adresse "(bei)" bitte durch das übliche "@" ersetzen!

Impressum

AGB

 


Reiseservice Graw

Inh. Petra Graw
Seefelder Str. 102
D-82211 Herrsching
Deutschland / Germany

Fon: 0049 8152 981049
Fax: 0049 8152 981255
http://www.firstclasstravel.de
http://www.reiseservice-graw.de

E-Mail: info@reiseservice-graw.de